FANDOM


Der Schatten.jpg

Der Schatten

Der Schatten ist ein Wesen, das in der Tintenwelt Capricorn zu Diensten war. Es ist ein riesiges Monster, das nur aus Rauch besteht. Er hat kein Gesicht, nur seine Augen scheinen rot zu brennen. Es heißt, der Schatten sei aus der Asche seiner Opfer geformt.

Fenoglio bezeichnet den Schatten verniedlichend als "Capricorns Hund". In seinem Buch ist außerdem angegeben, dass der Schatten vermutlich von Zwergen oder Kobolden geschaffen worden ist. Sicher ist sich da allerdings niemand, da Capricorn diejenigen töten ließ.

Am Ende von Tintenherz ließt Meggie Folchart den Schatten, auf Befehl von Capricorn, aus dem Buch. Der Schatten soll die Gefangenen von Capricorn vernichten. Doch Meggie ließt von dem Zettel, den Fenoglio verfasst hat, und lässt den Schatten seinen eigenen Herrn fressen. Gleichzeitig lösen sich alle, die Capricorn gedient haben, in Rauch auf. Alle, die der Schatten getötet hat, werden wieder frei.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki